Amigurumi – Minimee Maus häkeln « Lina »

Anleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - kostenlose HäkelanleitungIn dieser Anleitung zeige ich dir, wie du die kleine Maus häkeln kannst. Lina ist ein süßes kleines Mäuschen aus der Minimee Serie und kann super zur Dekoration oder als Anhänger, Taschenbaumler oder Glücksbringer verwendet werden.

Vorkenntnisse: Amigurumi – Minimee Maus häkeln « Lina »

Material: Amigurumi – Minimee Maus häkeln « Lina »

Größe: Amigurumi – Minimee Maus häkeln « Lina »

Hier findest du die Größenangaben für die gehäkelte Maus.

Nadelstärke Garn Höhe
2,5 mm (gezeigtes Beispiel) 125m / 50g, 100% Baumwolle 6 cm
3,0 mm 110m / 50g, 100% Baumwolle 7,5 cm

Häkelanleitung: Amigurumi – Minimee Maus häkeln

Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - Anleitung - kostenlose HäkelanleitungNun beginnen wir mit der Häkelanleitung für die kleine Minimee Maus. Für unsere Maus häkeln wir zuerst den Kopf von oben nach unten in Spiralrunden und gleich daran den Körper. Anschließend werden noch Arme, Beine, Ohren und der Schwanz für die Maus gehäkelt. Zum Schluss darfst du alle Teile zusammen setzen und deiner Maus deinen persönlichen Feinschliff geben.

Kopf für Minimee Maus häkeln (1x)

Anleitung - kostenlose Häkelanleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - LinaLass uns zuerst den Kopf für die Maus häkeln. Dazu arbeiten wir von oben nach unten in Spiralrunden und schneiden den Faden nicht ab, denn im Anschluss häkeln wir den Körper gleich unten dran.

Körper für Minimee Maus häkeln (1x)

Ohren für Minimee Maus häkeln (2x)

Häkelanleitung - kostenlose Anleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - LinaDie süßen großen Ohren der Maus häkeln wir in Spiralrunden von oben nach unten. Natürlich sollte so eine Maus zwei Ohren haben, weshalb du auch zwei Ohren für deine Maus häkeln solltest.

Die Ohren der Maus werden nach dem Häkeln nicht gefüllt, sondern nur flach gefaltet. Später werden sie mit der offenen Seite an den Kopf genäht.

Arme für Minimee Maus häkeln (2x)

kostenlose Häkelanleitung - Anleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - LinaDie beiden Arme für die kleine Maus häkeln wir in nur 2 Reihen, einmal hin und einmal zurück. Folge einfach den Anweisungen!

Beine für Minimee Maus häkeln (2x)

Anleitung - Häkelanleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - LinaDie Beine der Maus werden fast genauso gehäkelt, wie die beiden Arme. Hier häkeln wir nur 2 halbe Stäbchen in der zweiten Runde, damit die Füße ein wenig breiter werden, als die kleinen Hände.

Schwanz für Minimee Maus häkeln (1x)

kostenlose Anleitung - Häkelanleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - LinaNun hast du schon fast alles geschafft, denn wir müssen nur noch einen Schwanz für unsere Maus häkeln. Da der Schwanz nur eine Luftmaschenkette ist, sollte es für dich nun ein Kinderspiel sein, diesen zu häkeln.

  • grau:
  • 1. Reihe: 15 Luftmaschen = 15 Maschen
  • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen, Fadenende NICHT abschneiden, wird später zum Annähen verwendet

Minimee Maus fertig stellen

Jetzt sind wir auch schon fast fertig. Bevor du mit dem Annähen der Teile beginnst, kannst du eine kleine Anprobe machen. Dazu steckst du alle Einzelteile mit Stecknadeln fest. So ist es leichter die richtigen Stellen zu finden und du kannst dir schon einmal die komplette Maus anschauen. Wenn etwas nicht richtig sitzt, wird es einfach korrigiert.

Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - Häkelanleitung - kostenlose AnleitungDie beiden Ohren der Maus werden ungefüllt flach gefaltet. Sie sitzen mit der geraden Seite rechts und links auf der Oberseite vom Kopf. Von oben gesehen bilden sie eine Linie durch die Mitte des Kopfes parallel zu den Augen.

Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - kostenlose Häkelanleitung - AnleitungAls nächstes kannst du die Arme und die Beine an den Körper der Maus Knüpfen. Die Arme sitzen nach der 16. Runde mit etwa 4 Maschen Abstand und die Beine nach der 23. Runde unter der kleinen Maschenkante mit etwa 3 Maschen Abstand. Es ist hilfreich, wenn du zuerst anhand der Augen die Mitte ausfindig machst und die Arme und Beine rechts und links davon anknüpfst. Hierbei ist es wichtiger den gleichen Abstand zur Mitte einzuhalten, als das der Abstand zwischen beiden Teilen genau stimmt. Du kannst auch noch einmal nachlesen, wie man kleine Teile an ein Amigurumi anknüpfen kann.

Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - kostenlose Anleitung - HäkelanleitungAls letztes nähst du noch den Schwanz der Maus mittig auf der Rückseite an. Der Schwanz sitzt nach der 22. Runde oberhalb der kleinen Maschenkante.

Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - Anleitung - kostenlose HäkelanleitungEs fehlt natürlich noch die süße Stupsnase der kleinen Maus. Mit Stopfgarn stickst du die Nase auf. Dazu arbeitest du zuerst den senkrechten Strich und dann die eigentliche Nase mit waagerechten Stichen um zwei Maschen bis sie eine gute Fülle hat. Nun kommen wir zum krönenden Abschluss, denn es ist an der Zeit der kleinen Maus einen ganz eigenen Charme zu geben. Ich habe ihr eine süße Schleife umgebunden und passende Wangen aufgemalt. Du kannst die kleine Maus natürlich so verziehren, wie es dir am besten gefällt.

Gratulation! Deine kleine Maus ist fertig und kann fleißig an deinen Käsevorräten knabbern. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und freue mich auf deinen nächsten Besuch!

Anleitung - Amigurumi - Minimee Maus häkeln - Lina - kostenlose Häkelanleitung

dimanche, 13. septembre 2015, 20:15 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://fr.ribbelmonster.de/